TaL CollectioN



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/tal-collection

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
COUNT DOWN – noch 57 – AUSTASCHSCHUELER UND SONST NOCH LEUTE DIE ICH SO KENNE

Houston ist ja ziemlich klein (aber dazu spaeter mehr). Trotzdem haben wir in
unserer Schule 3 Austauschschueler. Alle haben die gleiche Betreuerin: Susan.
Das ist ne 6o Jahre alte Frau die sehr serioes ist. Am Anfang ist das noch in
Ordnung, aber wenn wir ein Problem haben.. Wie zum Beispiel: „Familienwechsel“
dann macht die Frau NICHTS weil das ja ihren guten ruf schaden koennte.


Nadine:

Unsere Superaustauschschuelerin.. so kommt es einem jedenfalls vor. Sie kommt
aus Chile, ist im Juni ins Camp nach Bosten gegangen und ist seit Anfang August
hier in Houston.
Am Anfang war ich echt total froh das sie hier war, weil sie die einzige war die
ich kannte. Auch die Monate bis Dezember waren mit ihr total lustig.
Sie hat sich aber in diesem Jahr tootal veraendert und ist jetzt mega assozial
geworden.
Ich mache schon mal hin und wieder was mit ihr, aber dann auch nur aus dem Grund
das es hier nichts anderes zu tun gibt. Klingt super fies...
Sie ist fast in allem involviert, da sie eine gleichaltrige gastschwester hat,
die sie ueberall in faehrt.
Man kann nicht richtig beschreiben wie sie ist, aber das Resultat kleiner nicht
netten Dinge die jeden tag passieren.
Fazit.. ich mag Na nicht, haeng aber trozdem mit ihr ab, weil sie die einzige
ist, die „in town“ wohnt :D macht mich ja selber zu ner Ziege...  America ist
NICHT gut fuer die Menschheit :D


Regina:

RE yeah maen.... das ist meine beste freundin in america :D
Sie ist ziemlich ruhig, redet nicht sehr viel und manchmal ein bisschen
schuechtern :D Sie errinnert mich in manchen Situationen total an meinen Bruder
Fa. Also das komplette gegenteil von mir. Auch wenn sie manchmal rumjammert,
haben wir zusammen so viel spass. Bei ihr kann ich einfach so sein wie ich bei
meinen Freunden bin. Einfach mal ich sein!! Wir verfluchen Houston mindestens
54039503 mal am Tag :D Das macht uns beiden Freudee!!!
Sie wohnt in Spring Grove, ist auch eine von „Susan’s Austauschschuelern“ wir
sehen uns aber jeden Sonntag in der Kirche (baee.. Kirche). Das heiss wir SAHEN
uns jeden Sonntag, da ihre scheiss Gastfamilie sie rausgeschmissen hat, und sie
jetzt in Spring Grove bei irgend so jungs wohnt.. Gut fuer sie.. wenigstens
wohnt si „in town“ und muss morgens nicht 1 stunde frueher aufstehen um mit dem
Schulbus in die Schule zu fahren.
Das geht jetzt aber wieder zurueck auf Susan’s fehler. Schon Anfang Dezember
wollte Re da weg.. Sie hat Susan das gesagt und da Regina’s Gastummers Vater im
Krankenhaus war und Susan sie nicht noch mehr belasten wollte, hat sie einfach
nichts in der Situation „Familienwechsel fuer Regina“ gemacht...Ist auch ein
tolles Resultat das ihre Gastfamilie sie raus schmeisst waehrent sie nicht da
ist!  Toll Susan!! Bist verdammt hilfsbereit und willst nur das Beste fuer deine
Austauschschueler! JaaJaa...
Ich hatte Im Januar auch die Familie wechseln wollen. Ich hatte sogar schon eine
Familie gefunden wo ich hin konnte, sie musste nur Papiere machen.. hat die
doofe ziege aber nicht gemacht weil sie nicht ihren „guten“ Ruf verlieren
wollte. Meine Gastfamilie waere ja sons soooo sauer gewesen.. (sarkastisch
gemeint). Statt dessen sitze ich hier immer noch und reg mich jeden Tag ueber
meien beschissene Gastmutter auf!!

Jannes:

Er hat eigentich die schlauere Variante gewaehlt und ist erst im Januar
gekommen. Aber so wie ich hat er glaub ich ziemlich schnell die Nase voll von
Houston gehabt. Er redet nicht viel.. k.a. ob das wegen den Leuten hier ist,
oder ob er einfach eine Person des Schweigens ist..
Jedenfalls kann ich nicht viel ueber ihn erzaelen, ausser das er in meine Schule
geht...

Robert:

a.k.a. Bert und von mir ernanter Ernie :D. Er ist auch einer von Susans
Austauschschuelern und dadurch kennen wir uns auch. Seine Gastfamilie kommt auch
jeden Sonntag in die Kirche (nochmaa baooa Kirche )
Er wohnt in Hokah, was ungefaer 15 minuten weit weg von Houston ist, aber er geht
nach La Crecent in die Schule, da sein Gastbruder wegen Socer (Fussball) nicht
nach Houston kommen kann, weil dieses Scheissdorf kein Fussballclub hat..nur
Golf *spinn*.
Naja mit dem hat man immer spass, da sein gehirn auch so doof langsam arbeitet und er langsam auch verrueckt wird
:D (sorrii aber was hat man hier noch fuer ne moeglichkeit??)

JaJaaa da wars mit Austauschschuelern...

Wie gesagt den Titel „Freund/inn von Tal“ hat hier keiner verdient...aber ihr sind noch son paar leute den ich ueber den Weg gelaufen bin


Melissa:

Eigentlich habe ich Melissa noch ganz gerne. Wir essen morgens zusammen
Fruehstueck und haben English + Mathe zusammen. Sie ist zum Teil genau wie
ich..sie labert den gaaaaanzen tag lang und 8o% davon ist nur sinnloser Schrott
:D haaaaa * i loovee Melissa*
Sie wohnt aber auch in Hokah und deswegen sehen wir uns nach der Schule
ueberhaupt nicht . Das ist hier das groesste Problem, das man in Houston
nirgendwo hin kommt...

Ally:

Mit ihr habe ich  mich ganz am anfang des Jahres Befreundet. Sie waere
eigentlich die gewesen zu der ich haette ziehen wollen..
Sie wohnt nur 3 minuten ausserhalb „town“ und ihr haus ist uuuuuunglaublich geil
!!!
Die haben Tischfussball, n super riesen TV, airhockey und Tischtennis... *Traum*
Sie war echt nett zu mir und wir hatten spass zusammen, nur diese beschissene
Susan hat alles ruiniert.....Dooofe KUH!!
Naja jedenfalls versucht Ally jetzt gerade in die „Girlygang“ rein zu
kommen...die ganzen tussen, die ein gehirn haben wie Vaku-um. Seit dem rede ich
nicht mehr soo viel mit ihr aber immer noch genug um sie hier zu erwaehnen :D 
 

Broke:

Mir ihr rede ich auch recht viel. Ich glaub die ganze Schule mag sie nicht..aber
auch nur weil die idioten nicht offen fuer was neues sind.
Sie ist zwar ein bisschen laut aber mich stoerts nicht. Sie nimmt die Leute so
wie sie sind! Find ich gut :D

Annie:

Die Gastschwester von Nadine... Booaaa ist das ne Nervensaege !!!!!

Ich weiss echt nicht ob die ein Mentales Problem hat (das ist jetzt kein Scherz) oder ob die einfach so bescheuert ist !!

Sie ist 18 und benimmt sich immer noch wie Sone 1o Jaehrige. Die geht mir echt soo auf den Senkel. Alles muss sie besser wissen und denkt sie sei di Ausnahme.. ich glaub Nadine ist deswegen so Bitchy geworden.. Eigentlich ist Annie gar nicht erwaehnenswert hier!!!Alsoo.. genug von der und dem rest..



[ i ha ke bock !! ]

 

 

17.4.08 03:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung